Über mich

Mein Name ist Conny Trutzl-Wagner, ich bin 1968 geboren und wohne mit meiner Familie in Langweid bei Augsburg. Wir haben eine Hündin Namens Bessy ( leider nun mit 17 Jahren verstorben ) die uns, seit sie ein kleiner Welpe ist, unser Leben begleitet hat. Sowie unser jüngste Hundenase Kira (2) Seit meiner frühen Kindheit lebe, liebe und befasse ich mich mit Tieren jeglicher Art.

Als ich 5 Jahre alt war, lief uns ein Stallhase zu den wir "Lümmel" nannten. Mit 6 Jahren durfte ich dann zum ersten Mal mit einem Hund Gassi gehen, eine "Deutsche Dogge" die fast größer war als ich aber ich war mächtig stolz!

 

 

Danach fragte ich alle Bekannten und Freunde aus unserer Familie die Hunde hatten ob ich mit Ihnen spazieren gehen durfte. Somit wurde dies schon eins meiner Hobbys.

Meine Mutter beschloss dann uns selbst einen Hund zuzulegen da auch sie eine große Liebe und Leidenschaft für Tiere hatte. Gesagt getan wir bekamen einen Schäferhundwelpe und es war Liebe auf den ersten Blick!
Anschließend folgten dann noch ein Zwergkaninchen und ein Wellensittich.

Im Teenageralter bekamen wir eine kleine Babykatze (Namens Bärly) die ein neues zu Hause suchte und etwas später noch den Kater meines Bruders, tja was dann wohl geschah? Wir bekamen Katzenbabys 3 an der Zahl da wir aber keins hergeben wollten hatten wir also 5 Katzen zu Hause. Doch keins davon konnten wir hergeben es hätte uns das Herz zerbrochen.

Die Tiere wurden immer mehr und unser zu Hause immer kleiner, doch es war einfach schön!

Meine Liebe zu den Tieren wurde immer größer und größer

Zu meinem großen Glück fand ich auch einen Mann der diese Leidenschaft für Tiere mit mir teilt, wie auch heute meine 2 Kinder.

Seit dem haben folgende Tiere mit mir und meiner Familie bereits zusammen gelebt: Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Ratten, Wellensittiche und Fische. Sowohl früher, als auch heute nehmen Tiere in meinem Leben einen großen Platz ein, so dass ich mir ein Leben ohne sie gar nicht mehr vorstellen kann und will.

Dabei ist mir artgerechte Haltung und das richtige Verständnis für das Tier sehr wichtig.

Auch ich überlegte oft, wem ich während unseres eigenen Urlaubes, unser Liebling anvertraue. Eine Tierpension oder gar der Aufenthalt im Tierheim kam für mich jedoch nicht in Frage, da sich Tiere nun mal in ihrer gewohnten Umgebung am wohlsten und vor allem auch sicher fühlen.
Wir haben dann uns beschlossen unseren Hund immer bei uns zu haben, doch da natürlich nicht jeder Tierhalter auf vieles verzichten soll, oder sogar bedingt sein Liebling unterbringen muss weil vielleicht ein Krankenhausaufenthalt ansteht, eine Kur, Dienstreise, Haustier im Urlaub verboten sind, was auch immer.
Somit kam mir der Gedanke, dass es bestimmt noch mehreren Tierhaltern so geht, und sich die Frage stellen was mach ich bloß mit meinem Liebling?!

Die Liebe zu Tieren hat mir den Anstoß gegeben, einen Beruf in diese Richtung zu lenken. Tiere waren schon immer meine große Leidenschaft.
In erster Linie biete ich also meinen Service aus Tierliebe an und nicht damit meinen Lebensunterhalt verdienen zu wollen, doch leider kann man dies ohne Geld heute leider nicht mehr, auch wenn man noch so gerne den Wunsch hat.
Auf Grund langjähriger Erfahrung mit aller Art von Tieren, hab ich es mir zum Ziel gesetzt, Haustiere von Menschen zu betreuen, die Ihren Liebling während ihrer Abwesenheit gut Zuhause versorgt wissen möchten.
Daher möchte  ich Ihnen helfen, Ihren Tieren in der gewohnten Umgebung umfassende Pflege und Vertrautheit und Liebe zukommen zu lassen, während Sie als Frauchen oder Herrchen verhindert oder abwesend sind.

In der Zeit der Betreuung, kann ich zwar den Besitzer nicht ersetzen, jedoch versuchen es dem Tier bis zu Ihrer Rückkehr so angenehm wie möglich zu machen.

    * Ich werde mit Ihrem Tier umgehen, als ob es mein eigenes wäre
    * Ich werde Ihr Tier artgerecht und absolut zuverlässig versorgen
    * Ihre Wohnung werde ich  nur zur Betreuung Ihres Tieres betreten
    * Ich werde Ihre Privatsphäre achten


Ihre Tiere werde nur von mir persönlich betreut - ausgenommen ich selbst bin mal krank, so übernimmt dies mein Mann (es gibt keine Angestellten)!
Es würde mich freuen, wenn auch Sie mir ihr Vertrauen schenken würden und hoffe es auch bei Ihrem Tier zu erreichen.

Nun wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern meiner Seite.
Ihre Conny Trutzl-Wagner